Whitepaper GoBD
Regelungen und Handlungsempfehlungen

Sind Ihre Daten und Prozesse fit für die Steuerprüfung?

Eine ordnungsgemäße Buchführung ist eine handelsrechtliche Pflicht für Unternehmen. Was dabei zu beachten ist, beschreiben die "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" – kurz GoBD. Unser Whitepaper erklärt die wichtigsten Regelungen verständlich und kompakt und liefert Ihnen Handlungsempfehlungenf für die praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Jetzt Whitepaper kostenlos downloaden

GoBD und Betriebsprüfung:
Gehen Sie auf Nummer sicher!

Wenn sich bei einer Betriebsprüfung Mängel in der Befolgung der GoBD finden, kann die gesamte Buchhaltung verworfen werden. Anschließend wird der Umsatz auf der Grundlage von Branchenrichtwerten geschätzt, wodurch sich die Steuerbelastung nachträglich erhöhen kann. Es drohen finanzielle Einbußen. Für kleine und mittlere Firmen kann das existenzbedrohend sein.

Deshalb sollten sich gerade Unternehmerinnen und Unternehmer mit den GoBD befassen. Unser Whitepaper liefert Ihnen das nötige Know-How und Hilfen für die praktische Umsetzung.

Idealerweise stellen Sie auf diese Weise nicht nur den Betriebsprüfer zufrieden, sondern optimieren auch Prozesse in Ihrem Unternehmen.

Inhalt Whitepaper (Auszug)

  • Einführung in die GoBD
    • Rechtsrahmen und gesetzliche Grundlagen
  • Regelungsbereiche der GoBD
    •  Wer und was ist betroffen?
  • Anforderungen der GoBD
  • DMS ist Pflicht
  • Ersetzendes Scannen
    • Vom Papier zum digitalen Belgen
    • Technische und prozessuale Anforfderungen
  • Vorteile digitaler Belege
  • Checkliste für GoBD-konforme Software

Whitepaper GoBD

Laden Sie das Whitepaper hier kostenlos herunter!

Scopeviso Whitepaper